TV Altbach 2 - TSV Denkendorf 2 10:27

Mit einem 10:27 Sieg starten die Frauen 2 des TSV Denkendorf in die neue Saison und setzten gegen den Lokalrivalen aus Altbach ein deutliches Zeichen. 

Die neu gemeldete Mannschaft, unter dem Trainergespann Schorr und Uhl, war nun nach langer Corona-bedingter Vorbereitung heiß auf das erste Saisonspiel. In einem, in der Anfangsphase von einigen technischen Fehler geprägten Spiel schaffte es keine Mannschaft einen Vorsprung heraus zu spielen.  

Ab der 15 Minute änderte sich dies und man setzte sich durch eine disziplinierte Abwehrleistung und funktionierende Torhüter über 5:7, 5:9, 5:10 erstmals ab. Bis zur Pause erkämpfte man sich eine 6:12 Führung. 

Im zweiten Durchgang konnte man an die Leistung aus der ersten Hälfte anknüpfen und baute durch ein gutes Tempospiel den Vorsprung noch weiter aus. 

 

Es spielten: Bruder, Riepen; Wolz (1), Braunstein, Steimer (2), Schmid (6/1), Heinisch (1), M.Boltjes (1), A.Boltjes (4), Schlegel (5), Klotz (2), Kosak, Sadowski (2), Knapp (3)