Nach acht Monaten Pause durfte auch unsere C-Jugend weiblich im Juni wieder ins Training starten. Trotz der langen handballfreien Zeit hatten die Spielerinnen ihren Spaß am Handball nicht verloren und zeigten nach wenigen Trainingseinheiten wieder ihre alte Leistung. Somit konnten die Trainerinnen ebenfalls an die letzte Vorbereitung anknüpfen und die Mannschaft auf den Spielbetrieb in der C-Jugend vorbereiten. Dies bedeutet unter anderem weiterhin an der Umstellung von einer offensiven auf eine defensivere Abwehraufstellung zu arbeiten, aber auch die taktische Spielweise der Spielerinnen weiter zu verbessern. Da schon in der letzten Saison ein gemeinsames Training mit C- und D- Jugendlichen stattfand, erkennen die Trainerinnen bereits in der Vorbereitung, dass sich der Leistungsunterschied von Training zu Training weiter verkleinert. Trotzdem wird auch weiterhin viel Wert auf die Grundlagenausbildung der Spielerinnen gelegt, sodass jeder auch individuell gefördert wird.

 

Aufgrund der aktuellen Situation wird es im kompletten Jugendbereich einen geteilten Spielbetrieb geben. Die C-Jugend weiblich wird deshalb bis Weihnachten in der Staffel 5 der Bezirksvorrunde antreten. Im Anschluss werden die Mannschaften gemäß ihrer Platzierung in neue Gruppen eingeteilt.

 

Die Trainerinnen freuen sich auf eine spannende, verletzungsfreie Saison 2021/2022.

 

Kader: Nele Geiselhart, Chiara Stracagnolo Gomez, Emily Staudinger, Lotta Losert, Marlene Fischer, Nina Wintter, Victoria Rehak, Leni Nübling, Natalie Müller

Trainer: Florence Krug, Lorena Drücker, Anna Klotz

 

Du bist im Jahr 2007 oder später geboren und hast Lust mal bei uns im Training vorbeizukommen?

Melde dich unter denkendorf.jugend@gmail.com oder schau einfach bei uns im Training vorbei.

 

Wir würden uns über DEINE Unterstützung freuen.