Die weibliche D-Jugend startete Ende April mit neuen Trainern in die Saison 2022/2023.Alle freuten sich, dass nach zwei eingeschränkten Jahren das Training ohne Corona-Beschränkungen beginnen konnte. Alle Mädels spielen das erste Jahr in der D-Jugend und werden von Mädels aus der E-Jugend unterstützt. Der Fokus lag zunächst auf dem Erlernen von handballspezifischen Grundlagen. Darüber hinaus versuchen wir, die Spielerinnen auf das neue Großfeld und positionsbezogene Handballspiel vorzu-bereiten. Hierbei ist der Fokus auf dem Abwehrverständnis sowie einem guten Auge für den Angriff. Jede Spielerin soll lernen, die eigenen Chancen zu suchen, aber auch im richtigen Moment abzuspielen. Uns Trainern ist aber vor allem auch Fairness und ein starker Teamgeist wichtig. Jede im Team soll Spaß haben und sich wohlfühlen. Gestärkt werden konnte der Teamgeist vor allem beim Bezirksspielfest. Bei sonnigem Wetterhatten alle Spielerinnen sowie Trainer eine Menge Spaß. Es trafen sich 30 Mannschaften, um bei Musespielen, Leichtathletik-Dreikampf und Handballspielen auf dem Rasenplatz gegeneinander anzutreten. Ein Highlight war das gemeinsame Übernachten in Zelten. Spaß und viele Spielzeiten für alle standen ganz klar im Vordergrund.– Ein großes Lob an die Mädels, die sich mit nur 8 Spielerinnen tapfer geschlagen haben!

Durch das Bezirksspielfest konnten wir uns für die Kreisliga B qualifizieren. Unsere Spiele findet ihr auf der HVW Esslingen-Teck Homepage unter Spielbetrieb. Wir freuen uns auf viele Eltern, Verwandte und Freunde, die uns bei diesen Spielen anfeuern

 

Mannschaftskader:

Jahrgang 2011: Lene, Fiona, Lia, Jule, Lilli, Anna, Safa, Samira

Jahrgang 2012: Dea, Annika, Luna, Magdalena, Lara

Jahrgang 2013: Emma

 

Trainer: Jule Riehs, Lorena Drücker